Nutzungsbedingungen

1. Angebot

Unter der Domain www.queersplitter.de stellt die „Agentur für Bildung – Geschichte, Medien und Politik e.V.“ eine digitale Plattform für vorwiegend usergenerierte Inhalte zu LGBTIQ Geschichte zur Verfügung. Die Beiträge auf der Seite „Splitter“ werden von den Usern selbst eingestellt. Auf dem „Forum“ findet eine Kontaktaufnahme der User untereinander statt.

2. Verfügbarkeit und Nutzung des Angebotes

Die Nutzung von www.queersplitter.de steht jeder natürlichen, geschäftsfähigen Person frei, die sich an die Nutzungsbedingungen hält. Die „Agentur für Bildung – Geschichte, Medien und Politik e.V.“ übernimmt keine Verantwortung für eine Verspätung, Löschung, Fehlübertragung oder einen Speicherausfall.

3. Registrierung

Alle User, die aktiv am Angebot von queersplitter.de teilnehmen, Splitter einstellen und sich mit anderen Usern im Forum austauschen möchten, müssen sich mit einer Mailadresse, einem frei wählbaren Namen und einem Passwort unter [link] registrieren. Durch die Registrierung entstehen keine Kosten. Das Passwort muss geheim gehalten werden. Die Zugangsdaten dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden.

4. Newsletter

Die „Agentur für Bildung – Geschichte, Medien und Politik e.V.“ bietet registrierten Usern die Möglichkeit, einen automatisierten Newsletter per E-Mail zu beziehen, der sie über neue Beiträge auf der Seite www.queersplitter.de informiert. Der Bezug des Newsletters ist kostenlos und kann von den Usern in ihrem Konto selbständig eingerichtet und wieder gelöscht werden [LINK].

5. Verantwortung der User

1. Die Verantwortung für sämtliche Informationen, Daten, Texte, Fotos, Grafiken, Links oder sonstige Materialien liegt ausschließlich bei dem User, die_der diese Inhalte eingestellt hat.
2. User verpflichten sich, keine Inhalte zu veröffentlichen, die die Rechte Dritter verletzen wie beispielsweise Urheber- oder Leistungsschutzrechte, Persönlichkeitsrechte, Patente, Marken, Geschäftsgeheimnisse und Eigentumsrechte.
3. User sind verpflichtet, sich vor Veröffentlichung ihrer Beiträge über die rechtlichen Bedingungen zu informieren und insbesondere bei der Veröffentlichung von Archivmaterialien die Sperrfristen und rechtlichen Vorgaben der Archive zu wahren.
4. Insbesondere beim Hochladen von Fotos, Grafiken und Bildern sind die User dazu angehalten, ausschließlich gemeinfreies Material zu verwenden und die Urheber sofern notwendig unter Angabe der Quelle zu benennen.
5. User dürfen im Rahmen der Nutzung keine Inhalte veröffentlichen, die Software-Viren, kommerzielle Angebote oder Werbung enthalten. Sie dürfen keine persönlichen Daten über andere User sammeln, speichern oder übermitteln, sofern die Betroffenen nicht einverstanden sind und keine gesetzeswidrigen Inhalte veröffentlichen.
6. User erklären sich damit einverstanden, dass die „Agentur für Bildung – Geschichte, Medien und Politik e.V.“ die eingestellten Inhalte und Beiträge auch nach Einstellung der Nutzung durch die User weiter veröffentlichen darf. Darüber hinaus dürfen die Inhalte im Rahmen eines Newsletters per Mail an andere User versendet werden und es wird Dritten gestatten, per RSS-Feed auf die Inhalte zurückzugreifen und diese auf ihren Internetseiten anzubieten.
7. Publizierte Beiträge können nicht von den Usern bearbeitet werden. Bei Änderungswünschen wenden sich die User an info@queersplitter.de.
8. User werden gebeten, sich im Forum an einen höflichen, freundlichen und respektvollen Umgangston zu halten. Beleidigende und diskriminierende Beiträge werden gelöscht. Missbrauch kann an die Adresse info@queersplitter.de gemeldet werden.
9. Die „Agentur für Bildung – Geschichte, Medien und Politik e.V.“ ist berechtigt, Inhalte und Verlinkungen unverzüglich und ohne vorherige Information der Users zu löschen, sofern sie gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen und darüber hinaus bei gravierenden Verstößen das Konto zu sperren.
10. Die „Agentur für Bildung – Geschichte, Medien und Politik e.V.“ haftet nicht für unrichtige oder unvollständige Inhalte.

6. Beendigung der Nutzung

Die Nutzung der Plattform www.queersplitter.de kann jederzeit beendet werden. Hierfür entfernen die User im Profil alle persönlichen Angaben und loggen sich nicht mehr ein. Um den automatisierten Newsletter nicht mehr zu empfangen, tragen sie sich in ihren Kontoeinstellungen selbst aus [LINK]. Die eingestellen Beiträge und der Name der User bleiben nach einer Beendigung des Nutzungsverhältnisses öffentlich einsehbar auf der Website. Bei Löschungswünschen von Beiträgen oder dem Konto können sich die User an info@queersplitter.de wenden.

7. Datenschutz

Personenbezogene Daten werden unter größtmöglicher Wahrung der Privatsphäre in Einklang mit den gesetzlichen Regelungen erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Einzelheiten ergeben sich aus den Datenschutzbestimmungen [LINK].

8. Allgemeine Bestimmungen

Die Nutzungsbedingungen gelten ab dem 8.12.2018. Die „Agentur für Bildung – Geschichte, Medien und Politik e.V.“ behält sich vor, die Nutzungsbedingungen für die Zukunft zu ändern und wird auf neue Nutzungsbedingungen an geeigneter Stelle auf der Website www.queersplitter.de hinweisen. User haben jederzeit das Recht, den neuen Nutzungsbedingungen zu widersprechen, in diesem Fall kann das Nutzungsverhältnis vonseiten der „Agentur für Bildung – Geschichte, Medien und Politik e.V.“ beendet werden.


Terms of Use

 

1. Offer

Under the domain www.queersplitter.de, the „Agentur für Bildung – Geschichte, Medien und Politik e.V.“ provides a digital platform for predominantly user-generated content on LGBTIQ history. The posts on the page “Splitter” are posted by the users themselves. At the “Forum”, the users get in contact with each other.

2. Availability and use of the offer

The use of www.queersplitter.de is free to any natural, person who agrees with the terms of use. The “Agency for Education – History, Media and Politics e.V.” takes no responsibility for a delay, deletion, wrong transmission or other technical failure.

3. Registration

All users who actively participate in www.queersplitter.de, post a splitter and want to exchange information with other users in the forum must register with an email address, a freely selectable name and a password [link]. The registration is free of charge. The password must be kept secret. The access to the account may not be passed on to third parties.

4. Newsletter

The „Agentur für Bildung – Geschichte, Medien und Politik e.V.“ offers registered users the opportunity to receive an automated newsletter by e-mail, which informs them about new contributions on the site www.queersplitter.de. The subscription to the newsletter is free of charge and can be set up and deleted by the users in their account [LINK].

5. Responsibility of the user

1. The responsibility for all information, data, texts, photos, graphics, links or other material lies exclusively with the user who has published this content.
2. Users are not allowed to publish any content that violates the rights of third parties, such as copyright, personal rights, patents, trademarks, trade secrets and property rights.
3. Users are obliged to inform themselves about the legal conditions before publishing their content and in particular have to keep the lockup periods and legal requirements for archive material.
4. When uploading photos, graphics and images, the users are asked to use only public domain material and to name the authors and state the source if necessary.
5. Users may not publish content that contains software viruses, commercial offers or advertising. They may not collect, store or transmit personal information about other users, unless they agree. Users must not publish any unlawful content.
6. Users declare their agreement that the „Agentur für Bildung – Geschichte, Medien und Politik e.V.“ may continue to publish the content they have posted when users have terminated their use. The content may be sent as part of a newsletter by mail to other users and may be accessed by third parties via RSS feed and offered on their websites.
7. Published content can not be edited by the users. If there is a need for changes, contact info@queersplitter.de.
8. Users are asked to adhere to the forum in a polite, friendly and respectful manner. Offensive and discriminatory posts will be deleted. Abuse can be reported to info@queersplitter.de.
9. 9. The „Agentur für Bildung – Geschichte, Medien und Politik e.V.“ is entitled to delete content and links immediately and without prior information of the user, provided that they violate the terms of use and may block the account in case of serious violations.
10. The „Agentur für Bildung – Geschichte, Medien und Politik e.V.“ is not liable for incorrect or incomplete content.

6. Termination of use

The use of the platform www.queersplitter.de can be terminated at any time. For this purpose, the users remove all personal information in their profile and do not log in anymore. In order to no longer receive the automated newsletter, they use their own account settings [LINK]. The posted contributions and the name of the users remain publicly accessible on the website after termination of the use. For deletion requests of content or the account, users can contact info@queersplitter.de.

7. Privacy

Personal data is collected, processed and used with respect for privacy in accordance with legal regulations. For details see Datenschutzvereinbarung [LINK].

8. General provisions

The terms of use apply from 8.12.2018. The „Agentur für Bildung – Geschichte, Medien und Politik e.V.“ has the right to change the terms of use in future and will point out new terms of use on the website www.queersplitter.de. Users have the right to object to the new terms of use at any time, in which case the usage can be terminated by the „Agentur für Bildung – Geschichte, Medien und Politik e.V.“.